Stadt Münster: Voll ist out - Alkohol und ...

Seiteninhalt

Alkohol und ...

Alle Motive dieser Kampagne sind auch als Postkarte verfügbar und können online bestellt werden...

Postkarte 14 der Reihe 'Voll ist out'

... Eltern

Auch Eltern trinken manchmal zu viel! Nicht immer machen die Eltern Stress, weil die Kinder zu viel Alkohol trinken, es kann auch mal umgekehrt sein. Mehr ...


Postkarte 11 in der Reihe 'Voll ist out'

... Entscheidungen

Ob ein Abend harmonisch mit der Clique oder mit einem blauen Auge vor der Kneipentür endet, ob im erfolgreichen Flirt oder gar in der Notaufnahme, hängt oft von der Entscheidung für keinen, einen oder eben einen Drink zu viel ab. Mehr ...


Postkarte 2 'Marc'

... Fitness

Ein kleiner Drink und schon spielt sich's besser, ganz locker. Von wegen. Alkohol macht platt. Er erweitert die Blutgefäße. Das Herz muss deswegen viel mehr pumpen, um das Blut zu den Muskeln zu bringen, die unterversorgt bleiben. Mehr ...


Postkarte 9 der Reihe 'Voll ist out'

... Flirten

Fällt es dir auch nach ein, zwei Getränken leichter, zu flirten oder jemanden anzusprechen? Man fühlt sich lockerer, redet mehr und kommt schneller in Kontakt. Mehr ...


Postkarte 5 in der Reihe 'Voll ist out'

... Freunde

Wenn du mit Freunden oder Freundinnen zusammen bist, wird bei vielen Gelegenheiten Alkohol getrunken. Und oft nicht zu wenig. Aber vielleicht willst du gar nicht trinken? Mehr ...


Postkarte 7 in der Reihe 'Voll ist out'

... Job

Die Party war echt super. Du bist in der Kneipe versackt. Du hast beim Fußballgucken ein Bier zuviel gehabt. Du hast einfach mal wieder zu viel getrunken. Mehr...


Postkarte Ben

...Jugendschutz

Laut § 9 des Jugendschutzgesetzes darfst du keinen Alkohol kaufen und trinken, wenn Du jünger als 16 Jahre bist. Branntweinhaltige Getränke wie Schnaps sind erst ab 18 Jahren erlaubt.
So viel zur Theorie, in der Praxis sieht das oft ganz anders aus. Mehr...


Postkarte 11 in der Reihe 'Voll ist out'

... Komasaufen

Wenig bezahlen und super viel dafür trinken. Du hast gerne Spaß und trinkst auch mal ein bisschen mehr. Aber wann ist es zuviel? Wenn du dich am nächsten Morgen an nichts mehr erinnerst?  Mehr ...


Postkarte 17 'Basti'

... Kontrollverlust

Der Zusammenhang Deines Alkoholkonsums und Deiner Zurechnungsfähigkeit lässt sich auf eine einfache Formel bringen: Je mehr Alkohol, desto weniger Kontrolle. Je weniger Kontrolle, desto höher der Peinlichkeitsfaktor. Mehr...


Nico

... Krankenhauseinlieferung

Einer geht noch. Und noch einer und noch einer- heute zählen wir nicht! Ausgelassen feiern macht Spaß! Schnell kann es jedoch passieren, dass Du nicht mehr weißt, wie viel Du eigentlich getrunken hast. Mehr...


Postkarte 1 in der Reihe 'Voll ist out'

... Liebe

Auch wenn ihr euch noch so liebt, auch wenn ihr noch so viel gemeinsam macht, euch vertraut und Pläne für die Zukunft schmiedet: In vielen Beziehungen spielt Eifersucht eine große Rolle. Mehr ...


Postkarte 3 in der Reihe 'Voll ist out'

... Peinlichsein

Du wirst lockerer, wenn du trinkst. Du hast Spaß. Alles ist irgendwie egal. Du merkst, wie alle deine Hemmungen fallen.  Mehr ...


Postkarte 4 in der Reihe 'Voll ist out'

... Schlägerei

Alkohol macht locker, zu viel Alkohol macht zu locker. Auf der Party, in der Kneipe oder Disco passiert oft das Gleiche: Ein paar Typen werden laut, machen sich gegenseitig an und prügeln sich. Meist ohne triftigen Grund. Mehr ...


Schöne Ereignisse gehören ins Gedächtnis- nicht ins Klo

...Schulabschluss

School’s out! Der jahrelange Lernstress ist endlich vorbei und das soll natürlich ordentlich gefeiert werden! Manche erleben beim Abiball nur noch den offiziellen Teil mit Eltern und haben an die "richtige" Party im Anschluss kaum mehr Erinnerungen. Die Abschlussfeier ist wirklich ein herausragendes Ereignis im Leben, an das man sich noch lange gerne zurück erinnern sollte. Deshalb entscheide dich bewusst wie viel und was du trinkst, damit dir dieses einmalige Erlebnis im Gedächtnis bleibt. Mehr...


Postkarte 13 in der Reihe 'Voll ist out'

... Schutzengel

Geht doch nichts über die Clique – gute Freunde und Freundinnen, zum Spaß-Haben, Sport-Machen oder Feiern. Hier hält man zusammen, ist füreinander da. Mehr ...


Postkarte 6 in der Reihe 'Voll ist out'

... Sex

Alkohol enthemmt – auch beim Sex. Auf einer Party hast du getrunken und unterhältst dich mit jemandem, den du nett findest. Nüchtern würdest du dich mit ihm erst einmal treffen und unterhalten, würdest dir Zeit lassen. Mehr...


Postkartenmotive für die Voll ist out-Session 2014

... Social Media

Im Vollrausch daneben benommen? Betrunken "fremdgeflirtet"? Früher ging ein Foto unter Freunden rund, die Nachricht per Mundpropaganda durch die Klasse, das war's. Heute wird der Ausrutscher komplett gefilmt und im Internet verbreitet. Der Promille-Fehltritt bleibt nicht in der Clique, sondern ist im Netz für jedermann sichtbar - für immer. Mehr...


Postkartenmotiv Betrunken gepostet, nüchtern geschämt

...Social Media 2.0

Immer auf der Suche nach möglichst vielen Likes? Es auf der Party krachen lassen und dabei Freunde und Bekannte in den sozialen Netzwerken live daran teilhaben lassen?  Das kennen vermutlich die meisten Jugendlichen. Je mehr der Alkoholpegel steigt, desto peinlicher wird das Ganze jedoch oft und stößt im Netz durchaus auch auf Schadenfreude und Häme. Das Resultat?! "Betrunken gepostet. Nüchtern geschämt." Mehr...


Beste Aktion

... Spaß in der Gruppe

Sind Jugendliche mit ihren Freunden zusammen, gehört für viele Alkohol manchmal einfach dazu. Spaß haben, locker werden, feiern und entspannen sind häufige Antworten auf die Frage nach dem Warum. Doch wird ein Level überschritten, und sei es nur von einzelnen, kann aus Spaß Stress werden. Es wird anstrengend, peinlich, womöglich aggressiv. „Halb so viel Alkohol, doppelt so viel Spaß" - die Gleichung geht auf. Mehr...


Postkarte Christoph

... Straßenverkehr

Endlich Wochenende! Du gehst mit deinen Freunden mal wieder richtig feiern. Alkohol gehört dazu. Auch als Fahrer? Mit nem Cocktail kann man locker noch fahren?! Ja, und zwar gegen den Baum oder in den Graben. Mehr ...


Postkarte Dennis

... Vorbildsein

Wie oft hört man abfällige Sprüche von Erwachsenen über die Trinkgewohnheiten Jugendlicher - und wenn man manche Medien beim Wort nimmt, könnte man meinen, dass aktuell eine Generation zukünftiger Alkoholiker heranwächst. Mehr ...


Postkarte Tina

... Vorglühen

Du kennst das bestimmt: Ihr trefft euch vor dem Ausgehen oder vor der Party bei einer Freundin zum „Stylen“. Ihr wollt an dem Abend nicht so viel Geld loswerden und schon gut drauf sein, wenn ihr ankommt und trinkt daher Alkohol. Mehr ...


 

Adresse, Anfahrt, Öffnungszeiten

Kontakt

Voll ist out

Amt für Kinder, Jugendliche und Familien
Hafenstraße 30
48155 Münster
Tel. 02 51/4 92-51 73

"VOLL ist OUT" ist eine Initiative des

Logo des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien